Erdbeer- Nicecream mit rosa Pfeffer und Basilikum

Erdbeer Nicecream mit rosa Pfeffer und Basilikum

Die Erdbeerzeit ist toll! Es gibt so viele Möglichkeiten diese kleinen Leckerbissen zu genießen. Eine davon ist dieses herrlich einfache Eis auf Basis von Bananen. Das macht es nicht nur super gesund, sondern auch ziemlich einfach sich selbst ein Eis ganz ohne Eismaschine herzustellen. Man braucht einfach nur einen guten Mixer und los gehts 🙂 

Wusstet ihr schon das die Erdbeere streng genommen gar nicht zu den Früchten (Beeren) zählt? Erdbeeren sind nämlich sogenannte Scheinfrüchte und gehören in Wahrheit zur Gruppe der Nüsse (Sammelnussfrüchte). Die kleinen grünen Körnchen auf der Oberfläche der Erdbeere sind die eigentlichen Stars. Erdbeeren enthalten zudem mehr Vitamin C als Orangen (62mg /100g – Orangen dagegen nur 50 mg/100g), viel Wasser, Kalium, Ballaststoffe und jede Menge Anthocyane, die zu den Antioxidantien zählen. Die Mischung mit dem rosa Pfeffer klingt außergewöhnlich, ist aber extrem lecker, da er einen eher fruchtigen und milden Geschmack hat. Der Basilikum rundet alles perfekt ab und bringt zusätzlich noch eine paar gesundheitliche Benefits mit, denn er wirkt entzündungshemmend, schleimlösend und antibakteriell.

Glutenfrei/ Sojafrei/ Vegan

Du brauchst ausserdem:

einen leistungsstarken Mixer

Zutaten:

3 gefrorene Bananen

125g frische Erdbeeren

1 TL rosa Pfeffer

8-10 Basilikumblätter

ca. 50ml Mandelmilch

Los gehts:

1. Erdbeeren waschen und vom Strunk befreien. Zusammen mit dem rosa Pfeffer und dem Basilikum in den Mixer geben und einmal kräftig durchmixen.

2. Die gefrorenen Bananen + die Mandelmilch hinzufügen und alles zusammen so lange mixen bis eine cremige Masse entsteht. 

Alternativ könnt ihr auch gefrorene Erdbeeren verwenden. Allerdings müsst ihr dann etwas mehr Flüssigkeit zugeben. 

Jetzt kann eigentlich schon los gelöffelt werden 😉 Für eine festere Konsistenz einfach die Masse in einen Behälter füllen und ca. 30 min ins Gefrierfach. 

Kleiner Tipp: Wenn ihr öfter Nicecream machen wollt und viele gefrorene Bananen braucht, schneidet sie grob in Scheiben und legt sie auf einen Teller. Den lasst ihr eine Nacht im Gefrierfach und füllt die Stücke am nächsten Tag in einen Behälter um. So könnt ihr sie später leichter rausnehmen ohne das sie wie ein Klotz zusammen kleben.

Erdbeer Nicecream mit rosa Pfeffer und Basilikum
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email
Share on print

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top